Auf dieser Stelle möchte ich Ihnen einige Programme und deren Konfigurationen vorstellen.
Ich übernehme jedoch keine Haftung für eventuelle Schäden, oder Sonstiges, welche durch das Herunterladen und das Benutzen der hier vorgestellten Programme, Tipps und Scripte entsteht oder entstehen kann.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Grundvoraussetzungen aller hier genannten Tipps:
Windows 7, Administratorrechte, sicherer Umgang mit dem PC

Fairerweise möchte ich noch erwähnen das sich diese Seite nicht an PC Einsteiger richtet.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Für das Systembackup empfehle ich die Software:
Macrium Reflect Professional
Macrium Reflect Professional
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einige grundlegende Gedanken zum Thema Backup:

(Quelle, teilweise: http://de.wikibooks.org/wiki/Datensicherung/_Teilsicherung)

Dies ist eine Methode die sich für mich schon seit vielen Jahren bewährt hat:

1. Vollsicherung, 1x pro Woche (z.B. Montag oder Freitag)

2. diferentielle Sicherung, 2 x pro Woche (entweder: Montag und Mittwoch, oder Mittwoch und Freitag, abhängig vom Tag der Vollsicherung)
Wenn beispielsweise am Montag eine Vollsicherung erfolgte, werden am Mittwoch die Veränderungen seit Montag gesichert, am Freitag die Änderungen von Montag bis Freitag usw.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
In besonders kritischen Anwendungsfällen wäre natürlich auch ein tägliches Backup denkbar.
1. Vollbackup Montag
2. differentielle Sicherung am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Es gibt noch eine inkrementelle Sicherung, von dieser rate ich jedoch dringend ab.
Wenn beispielsweise am Montag eine Vollsicherung erfolgte, werden am Mittwoch die seit Montag geänderten Dateien gesichert.
Am Freitag werden die seit Mittwoch geänderten Dateien gesichert usw.

Im Katastrophenfall müssen zuerst die letzte Vollsicherung und anschließend alle nachfolgenden inkrementellen Sicherungen zurückgesichert werden. Ist hierbei auch nur eine Sicherung defekt, lässt sich nur zu dem Zeitpunkt der letzten intakten inkrementellen Sicherungskette oder der Vollsicherung zurückkehren.